Pressemeldungen


Hier können Sie die aktuellen Pressemeldungen lesen und downloaden.

 

 

 

Juni 2016

 

Die Vorteile von Abgasklappen: Effizienz und Sicherheit

 

Feuerstätten sowie Heizungsanlagen sollen in erster Linie energiesparend und sicher arbeiten. Unterstützt wird eine solche Betriebsweise von den thermischen und motorischen Abgasklappen.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Mai 2016

 

Partikelabscheider Airjekt 1 – mehr Möglichkeiten

 

Kutzner + Weber bietet den Partikelabscheider

Airjekt 1 an – für automatisch beschickte Holz-Feuerstätten bis 50 kW und manuell beschickte Holz-Feuerstätten bis 25 kW. Jetzt wurde der Airjekt 1 in seinen Einsatzbereichen erheblich erweitert.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Februar 2016

 

Motorische Abgasklappe für USA und Kanada zugelassen

 

Die motorische Abgasklappe vom Typ MUK…US hat die Zulassung für USA und Kanada erhalten. Jedes Produkt aus dieser Reihe wird mit der genauen Abmessung sowie dem Zusatz US gekennzeichnet.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Oktober 2015

 

Raab-Gruppe erfolgreich auf der IBA 2015

 

Bei der Herstellung von Backwaren ist die energieeffiziente Produktion ein wichtiges Kriterium. Die entsprechenden Anlagen zur Wärmerückgewinnung zeigte die Raab-Gruppe nun erstmals auf der IBA in München, der führenden Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Juli 2015

 

Schalldämpfer AGK für BHKW - kleiner und leichter

 

Tieffrequenter Lärm von Blockheizkraftwerken lässt sich mit Schalldämpfern der Serie AGK von Kutzner + Weber dämpfen. Die Modelle sind nur halb so groß und halb so schwer wie vergleichbare Produkte am Markt. Als Primärschalldämpfer werden sie direkt in BHKW-Gehäuse integriert.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Juni 2015

 

Raab-Gruppe integriert Wärmetauscher-Hersteller NET

 

Die NET Neue Energie-Technik GmbH aus Puchheim bei München ist bereits seit über 20 Jahren im Wärmetauscher-Geschäft tätig. Das Unternehmen wird mit sofortiger Wirkung in die Raab Gruppe integriert und bringt umfassende Branchenkenntnisse in der Projektierung, der Konstruktion sowie im Service von Wärmerückgewinnungsanlagen ein.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Mai 2015

 

Aus dem Zumikron wird Airjekt – Feinstaubfilter Airjekt 1 förderfähig

 
Bei Biomasse-Heizungen lässt sich von den aktuellen Förderungen aus dem Marktanreizprogramm profitieren. Dazu zählt auch der Einsatz von „Einrichtungen zur sekundären Staubabscheidung“. Kutzner + Weber bietet mit dem Airjekt 1 einen entsprechenden Partikelabscheider für Feuerstätten bis 50 kW.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

 

April 2015

 

Abgasklappen für energiesparende Feuerstätten

 

Effizient und sicher – das sind die Anforderungen an Feuerstätten und Heizungsanlagen jeder Art. Mit seinen thermischen und motorischen Abgasklappen hat Kutzner + Weber Produkte im Programm, die diese Betriebsweise erheblich unterstützen können.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

 

März 2015

 

Schalldämpfer für Volkswagen-BHKW


Kutzner + Weber liefert für das BHKW EcoBlue 2.0 aus dem Hause Volkswagen einen maßgeschneiderten Schalldämpfer, der als wartungsfrei und umweltfreundlich eingestuft wird. Damit unterstreicht das Maisacher Unternehmen einmal mehr seine Kompetenz im Bereich Abgasschall.


Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Februar 2015

 

Fünf Modelle des Rauchsaugers Diajekt verfügbar


Kutzner + Weber kann fünf verschiedene Diajekt-Modelle für Abgasanlagen von 130 bis 350 mm Durchmesser anbieten. Die Rauchsauger gelten als Problemlöser bei ungünstigen Zugverhältnissen oder anderen Schwierigkeiten, die den Unterdruck negativ beeinflussen.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Januar 2015

 

Airjekt-Serie gegen Feinstaub


Kutzner + Weber ergänzt sein Produktangebot für die Feinstaubentfernung aus dem Abgas: Drei neue Partikelabscheider mit dem Namen Airjekt stehen für Biomassefeuerungen bis 100 kW Nennwärmeleistung zur Verfügung. Durch ihre Kaskadierung lassen sich auch größere Anlagen ausstatten.


Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Dezember 2014

 

Abgas-Wärmetauscher sparen Energie

 

Kutzner + Weber erschließt sich die Wärmerückgewinnung mit Hilfe von zwei Wärmetauscher-Modellen. Das auf Abgastechnik spezialisierte Unternehmen ergänzt damit sein Produktspektrum um einen wichtigen Bereich.


Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

November 2014

 

Feinstaub aus Abgasen sicher entfernen - Partikelabscheider „Zumikron“ jetzt förderfähig

 

Der elektrische Partikelabscheider „Zumikron“, mit dem der Feinstaubausstoß von Holzfeuerstätten reduziert werden kann, steht nun auf der Liste der förderfähigen Geräte. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA hat dem Unternehmen Kutzner + Weber aktuell seine Einstufung im Rahmen der Biomasse-Innovationsförderung bestätigt.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Oktober 2014

 

ZUK 130 DW erhält Zulassung

 

Der Zugbegrenzer ZUK 130 DW, die Innovation aus dem Hause Kutzner + Weber, hat nun das allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis erhalten. Dank des Zertifikats mit der Nummer P-BAY 09-0057 ist die Verwendung im Sinne der Landesbauordnungen nachgewiesen. Damit steht auch für doppelwandige Außenschornsteine eine sinnvolle, technisch ausgereifte Lösung zur Verfügung, die konstante Zugverhältnisse gewährleistet.



Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

 

September 2014

 

Minimale Schallemission bei BHKWs durch Kutzner + Weber

 

Blockheizkraftwerke finden heute in vielen Projekten Anwendung, denn die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme wirkt sich äußerst positiv auf die Energieeffizienz aus. Damit der BHKW-Betrieb nicht durch Geräusche unangenehm auffällt, hat Kutzner + Weber eine ganze Reihe von Schalldämpfern entwickelt. Diese Produkte mindern den Abgasschall mit Hilfe unterschiedlicher Techniken.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

August 2014

 

Feinstaub-Messkoffer von Kutzner + Weber ist "eignungsgeprüfte Messeinrichtung"

 

Mit dem Eintrag im Bundesanzeiger vom 30. Mai 2014 ist es auch amtlich: Die Verwendung des Gassammelbeutels am Feinstaubmesskoffer von Vereta/Kutzner + Weber ist ohne Einschränkung möglich...

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

 

Juli 2014

 

Günter Fischer: Abschied von Kutzner + Weber

 

Ab August diesen Jahres beginnt bei Kutzner + Weber eine neue Ära: Günter Fischer, langjähriger Vertriebsleiter und führender Kopf des Maisacher Spezialisten für Abgastechnik, geht mit 63 Jahren in den Ruhestand...

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen oder als PDF downloaden.

Juni 2014

 

Partikelabscheider Zumikron reduziert Feinstaubausstoß

Feuerstätten, die mit Festbrennstoff betrieben werden, dürfen laut 1. BImSchV nur eine gewisse Menge Feinstaub emittieren. Wird der Grenzwert nicht eingehalten, kann der Zumikron von Kutzner + Weber Abhilfe schaffen. Er lässt sich als sekundäre Maßnahme in beinahe alle Holzfeuerungsanlagen bis zu einer Heizleistung von 25 kW integrieren.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

 

 

Mai 2014

 

Kutzner + Weber und Raab beim Landesverbandstag Fürstenfeldbruck

 

Vom 28.-30. April waren Kutzner + Weber und Raab mit einem Stand beim diesjährigen Landesverbandstag des bayerischen Schornsteinfegerhandwerks in Fürstenfeldbruck vertreten. Dies war vor allem für KW ein Heimspiel, schließlich hat das Unternehmen nur wenige Kilometer von Fürstenfeldbruck entfernt seinen Firmensitz.

Besonderes Interesse bei den Fachbesuchern erweckten die Neuprodukte von Kutzner + Weber. So trafen sich zahlreiche Schornsteinfeger bei einen Zwischenstopp bei Kutzner und Weber und machten die Veranstaltung zu einem erfolgreichen Ereignis.

 

 

April 2014

 

Raab-Gruppe auf der IFH Nürnberg

 

Auf der IFH/Intherm in Nürnberg wird die Raab-Gruppe vom 8. bis 11. April in Halle 4 am Stand 207 ihre Lösungen für die Abgastechnik präsentieren. Der Fokus liegt dabei auf den neuen Komponenten der Tochtergesellschaft Kutzner + Weber, die als ausgewiesener Spezialist für die Feinheiten der Thematik gilt. 

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen oder als PDF downloaden.

 

 

Doppelklappe LKP für Pellet- und LKF für Scheitholzöfen

Moderne Öfen arbeiten immer häufiger raumluftunabhängig, vor allem in Häusern mit dichter Gebäudehülle. Um die Luftzufuhr zur Feuerstätte sicher und komfortabel zu gestalten, hat Kutzner + Weber die motorische Doppelklappe LKP bzw. LKF konzipiert. Sie garantiert das Öffnen der Zuluftleitung während des Ofenbetriebs und das Verschließen danach. 

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

März 2014

 

Neue Modelle des DIAJEKT: Variante S ideal für Einzelfeuerstätten

Kutzner + Weber, das kompetente Unternehmen in Fragen der Abgastechnik, hat zwei weitere Versionen des Rauchsaugers Diajekt entwickelt: Die neuen RSD 150 S und 250 S eignen sich optimal zum sicheren Abgastransport bei Einzelfeuerstätten, die mit Festbrennstoff betrieben werden. Sie verkraften eine Mündungstemperatur von bis zu 300°C. Die Geräte laufen im Betrieb sehr leise, sodass sie problemlos auch bei dichter Bebauung eingesetzt werden können. 

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

 

 

Februar 2014

 

Neue Implosionsklappe bietet effektiven Schutz bei Druckschwankungen

 

Vorbeugen statt reparieren – dieses Motto gilt beim Einsatz der Implosionsklappe IK250 von Kutzner + Weber. Das Bauteil wird in die Verbindungsleitung der Abgasstrecke montiert und wirkt dort den Folgen großer Druckschwankungen entgegen. Als empfehlenswert gilt die Implosionsklappe für Anlagen mit mehr als 300 kW Leistung und/oder einer wirksamen Schornsteinhöhe von über 20 m. Sowohl im Über- als auch im Unterdruck betriebene Feuerstätten können ausgerüstet werden, unabhängig vom verwendeten Brennstoff.

September 2013

 

Optimaler Betrieb von Rauchsaugern: Kutzner + Weber präsentiert Diajekt-Steuerung CFC10 

Mit der Diajekt-Steuerung CFC10 stellt Kutzner + Weber eine neue Regler- und Überwachungseinheit für größere Anlagen vor. Sie dient dazu, den Unterdruck zwischen dem System und dem Aufstellraum auf den gewünschten Wert zu regeln und diesen zu überwachen. Die CFC10 kann nicht nur das hauseigene Modell Diajekt betreiben, sondern alle Rauchsauger und Ventilatoren mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 0,45 kW (2A). Zu den möglichen Einsatzbereichen zählen mehrfach belegte Abgassysteme und Zentralheizungsanlagen ebenso wie Großkessel- oder Industrieanlagen vieler Branchen. Der Vorteil für den Betreiber: Das System arbeitet unabhängig von Witterung, Raumnutzung oder eingesetzter Ablufttechnik. 

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

 

Neu bei Kutzner + Weber: Die Ofenregelung 2.0

 

Neues gibt es bei der Kutzner + Weber GmbH auch in Sachen Ofenregelungen. Auf der Grundlage der bisherigen Regelungen „Expert“ und „Universal“ wurde die neue, modular aufgebaute Ofenregelung 2.0 entwickelt. 

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Juli 2013

 

Jetzt Termine vereinbaren: Feinstaub-Messkoffer wochenweise zur Miete

 

Die Eckdaten hat die geltende 1. BImSchV vorgegeben: Festbrennstoff-Feuerstätten ab 4 kW müssen strengeren Feinstaub- Grenzwerten genügen, die Kontrolle bestehender Anlagen liegt beim Schornsteinfeger. Nun steht mit dem Feinstaub-Messkoffer von Kutzner + Weber in Kooperation mit Vereta die nötige Ausrüstung zur Verfügung. Um den Einstieg in den Bereich Feinstaubmessung in jeder Hinsicht zu erleichtern, wird das Gerät zur Kurzzeitmiete angeboten.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

Mai 2013

 

KW Schallmessapp jetzt auch in englischer Sprache Kutzner + Weber-Tool mit hohem Beliebtheitsgrad 

 

Das in 2012 entwickelte und auf den Markt gebrachte Kutzner + Weber-Tool zur Abgasschallmessung erfreut sich großer Beliebtheit. Ermutigt durch die rege Nachfrage hat sich der bayerische Spezialist für Abgaskomponenten entschlossen, die Schallmessapp jetzt auch in englischer Sprache anzubieten. Die Anwendung lässt sich im Apple-Store unter dem Stichwort „Dienstprogramme“ herunterladen und überzeugt durch ihre Benutzerfreundlichkeit. So können auch die Fachleute im nicht-deutschsprachigen Raum ohne teures Equipment schnell und auf einfache Weise akustische Daten erheben. Das Gerät registriert Werte im Frequenzbereich von 25 bis 5.000 Hz und von 0 bis 110 dB(A). 

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.

März 2013

 

Rauchsauger Diajekt: Kutzner + Weber entwickelt kraftvolles Gerät

Mit dem neuen Rauchsauger Diajekt von Kutzner + Weber gehören Zugprobleme in Abgasanlagen der Vergangenheit an – das Bauteil stellt sicher, dass die Abgase zuverlässig abtransportiert werden. Der Diajekt eignet sich für jeden Brennstoff und jeden Wärmeerzeuger, wobei die Mündungs¬temperatur bis zu 250°C betragen kann. Er passt auf alle Schornsteine und Abgassysteme, sowohl in Ein- und Mehrfamilienhäusern als auch in Industrie und Gewerbe.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen und als PDF downloaden.